Dynamische Bild Analyse ab 20 µm

HAVER CPA 2-1 für Partikelgrößen ab 20 µm

Dynamische Bildanalyse (DIA)
HAVER CPA 2-1 zur Qualitätsüberwachung

Mit dem HAVER CPA 2-1 bieten wir Ihnen ein Laborgerät zur optischen Partikelanalyse der Größe und Form von trockenen, nicht agglomerierenden Schüttgutpartikeln und somit bestens geeignet zur Überwachung Ihrer Produktqualität. Hierbei handelt es sich um ein Basismodell mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis. Voraussetzung für den Betrieb ist ein PC oder Notebook, welche mit den gängigen Windows-Betriebssystemen ausgestattetet sind.

Mobil und flexibel im Einsatz

  • Dank GigE Vision-Kamera auch mit dem Notebook zu betreiben.
  • Platzsparend / geringes Gewicht.
  • Als Zählgerät nutzbar.

Weitere Vorteile auf einen Blick

  • Überwachung der Produktqualität.
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Auswertung aller Partikelgrößen und Partikelformen in Echtzeit (HAVER REAL TIME).
  • Reproduzierbare Ergebnisse.
  • Intuitive Bedienung dank neuester CPA-Software.
  • Kurze Messzeiten.

Produktbeispiele für das HAVER CPA 2-1

Frei fallende Partikel im Messbereich von 20 µm bis 30 mm können mit dem HAVER CPA 2-1 vermessen und gezählt werden.

  • Sand
  • Kohle
  • Strahlmittel
  • Pharmaka
  • Lebensmittel
  • Salz und Zucker
  • Kunststoff
  • Dünger
  • Keramik
  • Glas
  • Saatgut

Dank der Modulbauweise lässt sich das Gerät je nach Applikation mit allen HAVER Peripheriegeräten kombinieren.

Technische Daten

 Messbereich 0,020 - 30 mm
 Netzspannung 230 Volt, 50 Hertz oder 115 Volt, 60 Hertz
 Rinnenbreite 55 mm
 Kamera CCD-Zeilenkamera
 Lichtmodul LED
 Schutzart IP 54
 Schnittstellen BUS-Ext., GigE Vision, USB
 Zeilenauflösung 2927 Pixel
 Pixelfrequenz 100 MHz
 Abmessung 800 x 200 x 355 mm (L x B x H)
 Gewicht ca. 16 kg

Downloads

Videos


Partikelanalyse | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 131 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 152 | pa@haverboecker.com
Dynamische Bildanalyse | Tel.: +49 (0) 25 22 - 30 150 | Fax: +49 (0) 25 22 - 30 152 | cpa@haverboecker.com
Top